Participants

Contact & Activities

Participating city

Landeshauptstadt Dresden
553.036 inhabitants

Local contact

Geschäftsbereich Umwelt und Kommunalwirtschaft
Cornelia Kurbjuhn
Grunaer Str. 2, 01069 Dresden
++49 3514886272

Participation 2019

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
16 September
Testfahrer vom 16. bis 22.9. gesucht: Führerschein abgeben und Wochenkarte erhalten www.dvb.de/testfahrer
Aboaktion: Einen Monat Bahn- und Busfahren gratis bei Abo-Abschluss während der Mobilitätswoche www.dvb.de/aboaktion
"Gemeinsam & Gesund – Nordic Walking" 9 Uhr im Großen Garten
Bürgerversammlung "Lärmaktionsplan Innere Neustadt", 19.30 Uhr im Bürgersaal Stadtbezirksamt Neustadt, Hoyerwaerdaer Straße 3
17 September
Diskussionsrunde "Wer wird denn da gleich in die Luft gehen? Richtungsstreit zur Zukunft der Mobilität in Dresden" um 18 Uhr im Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstraße 1
18 September
Erlebniswanderung "Durch das Reich der Steine zum Naturfreundehaus", Start 8.15 im Dresdner Hauptbahnhof
Baustellenbegehung am Lückenschluss des rechtsseitigen Elberadweges Dresden-Kaditz/Übigau, 13 Uhr
ADFC-Fahrradcodierung von 17 bis 19 Uhr
ADFC-Abendradeln für Sportliche und jedermann, 18 Uhr
Gesprächsreihe "Zurück oder Zukunft – Wie wir in Dresden leben wollen: Wie geht die essbare Stadt?" 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum
19 September
Baustellenbegehung Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße, 13 Uhr
„Mehr Platz fürs Rad“-Fahrradausflug, 16 Uhr
„Ist Elektromobilität bei Handel, Gastronomie und Hotellerie ein Thema? – Am praktischen Beispiel unter anderem von Lidl und IKEA“ Infotag für Unternehmer, 17 Uhr im WTC Conference Center (EG WTC), Zugang über Ammonstraße 72
„Dresden auf dem Weg zum Fußverkehrskonzept“ Energiedialog im Gehen, Start 17.45 Uhr am DREWAG-Treff im WTC, Ecke Freiberger/Ammonstraße
Podiumsdiskussion "Was geht? Chancen und Hindernisse für Fußverkehr in Dresden" 19 Uhr im Plenarsaal Neues Rathaus, Dr.-Külz-Ring
20 September
Parking Day an vier verschiedenen Orten:
14 bis 18 Uhr Clara-Zetkin-Straße 30
14 bis 20 Uhr Louisenstraße 66 bis 76
16 bis 18 Uhr Bellingrathstraße
16 bis 18 Uhr Schützengasse 16 bis 18
21 September
Baustellenbegehung Promenadenring, 10 Uhr Treff Annenstraße/Ecke Marienstraße (nördlicher Teil der Promenade) am Denkmal "Panzerkette"
22 September
Autofreier Tag von 11 bis 17 Uhr am Terrassenufer zwischen Carola- und Augustusbrücke - die Partner der Europäischen Mobilitätswoche laden zu Spiel, Spaß und Aktionen für Groß und Klein ein
Inklusiver Stadtspaziergang – (k)eine Barriere in der Stadt?! Start am Terrassenufer/Stand des Landesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter Sachsen e. V., Touren beginnen zwischen 11 und 16 Uhr
Carrying out a Car-Free Day event by closing one or more streets to traffic, and opening it to pedestrians, cyclists and public transport. This should preferably happen on 22 September to mark your town or city as part of World Car-Free Day.
Zone opened to residents on Car-Free Day:
Autofreier Tag am 22. September 2019 von 11 bis 17 Uhr am Terrassenufer zwischen Carola- und Augustusbrücke www.dresden.de/autofrei
Implementing one or more new permanent measure(s), which contribute(s) to modal transfer from private car to environmentally sound means of transport.
Permanent measures implemented this year:
New or improved bicycle facilities
  • Improvement of bicycle network (creation of new lanes, extension, renovation, signposting etc)
  • Installation of charging points for e-bikes
Pedestrianisation
  • Improvement of infrastructure (new foot bridges, pavements, road crossings, zebra crossings etc)
Public transport services
  • Other: Umbau der Zentralhaltestelle Kesselsdorfer Straße zum autofreien Boulevard, Einweihung erfolgt im Oktober 2019
New forms of vehicle use and ownership
  • Charging points for electric vehicles
Participation in related EU initiatives:
  • The Covenant of Mayors (as signatory)