Participants

Contact & Activities

Participating city

Kiel
230.000 inhabitants

Local contact

Tiefbauamt
Anja Kreißler
Fleethörn 9
24103 Kiel
++49 0431 901 4572

Participation 2007

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
Actions relative to the theme:
Folgendes Programm zur Europäischen Woche der Mobilität zum diesjährigen Thema „Straßen für Menschen“ist geplant:

· Sonntag, 16.09., Fahrradtour für Kieler und Kielerinnen von 10.00 -15.00 Uhr

Die Europäische Woche der Mobilität beginnt am 16.09.2007 mit einer geführten Fahrradtour mit Informationen zu Umweltthemen und Klimaschutz.

Die Tour wird beim Institut für Meereskunde am Seehundbecken an der Kiellinie beginnen und von dort über grüne Wege zu ausgewählten umweltrelevanten Stationen am Ostufer geleitet: Medusahof (Imbiss), Langsee, Wellsee, Tröndelsee, Schwentinemündung, Lunapark (Picknick) und Volkspark.

· Dienstag, 18.09., Informationsveranstaltung zur Stadtbahn um 19.00 Uhr

Informationsveranstaltung zu einem zukunftsweisenden Verkehrsthema. Dazu wird eine aktuelle Veranstaltung zum Gutachten der Stadtbahn für die Selbstverwaltung der K.E.R.N.-Region und die Öffentlichkeit angeboten. Die Veranstaltung "Kiel auf dem Weg zur StadtRegionalBahn" wird in Kooperation mit dem Forum Nahverkehr Kiel – FNK organisiert und findet im Ratssaal des Kieler Rathauses am 18.09.2007 um 19.00 Uhr statt.

· Vortrag 1: "Die Stadtbahn Karlsruhe“, Referent: Dipl.Ing. Dieter Ludwig

· Vortrag 2: "StadtRegionalBahn - Eine Perspektive für die Region Kiel!",
Referent: Bürgermeister Peter Todeskino


· Samstag, 22.09., „Europaweiter, autofreier Tag“: Nach Kollhorst zu Fuß, mit Rad oder Bus und sammeln von „Grünen Kiel-o-metern“

Familienfest am „Europaweiten, autofreien Tag“ in Kollhorst von 15.00 - 18.00 Uhr

Alle Kinder, die an der landesweiten Kindermeilenkampagne teilgenommen haben, werden zusammen mit ihren Eltern, den Kindertageseinrichtungen oder Schulen zum Kinderfest nach Kollhorst eingeladen. Einzige Bedingung für die Teilnahme am kostenlosen Fest ist die umweltfreundliche Anreise. Ein kostenloser Shuttlebus der KVG vom Bahnhof nach Kollhorst und zurück wird am Samstag, d.229.2007, ab 14:30 Uhr bis 18:30 uhr den Gästen zur Verfügung gestellt. Nähere Informationen zu den Abfahrtzeiten und dem Standort des Busses erhalten Sie beim Umweltschutzamt. Nach dem Motto: Nach Kollhorst zu Fuß, mit Rad oder Bus, und es können weitere „Grüne Kiel-o-meter“ gesammelt werden. Für eine umweltfreundliche Hin- und Rücktour gibt es zwei Grüne Kiel-o-meter, die vor Ort gesammelt werden und noch für die bundesweite Kampagne angerechnet werden.
Folgendes Programm erwartet die Familien und Einrichtungen außerdem in Kollhorst: Zunächst eine Stärkung mit Kaffee, Apfelsaft und Kuchen sowie viele Angebote von Kollhorst e.V. und von Geo Stepp by step e.V. zum Mitmachen wie Backen im Lehmbackofen, Erlebnisse auf dem Sinnespfad, Basteln von Solarmodellen oder bei der Naturrallye und einem Infogang durch das wunderschöne Gelände.
Außerdem gibt es Möglichkeiten, unter fachkundiger Anleitung mit Wasser, Sonne, Wind und Fossilien zu experimentieren.

Anmeldung bei Nicoline Henkel, Umweltschutzamt, Tel.: 901-3765