Participating towns and cities

Contact & Activities

Participating city

Schwäbisch Gmünd
61.200 inhabitants

Local contact

Stabsstelle Mobilität
Anja Tamm
Waisenhausgasse 1-3
Schwäbisch Gmünd
++49 71716033018

Participation 2021

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
16 September
Unfall und dann? Erste Hilfe-Kurs
17 September
Parking-Day - wieviel Platz braucht das Auto? Einsichten und Erfahrungen in der Innenstadt
18 September
Kidical Mass - Kinder auf`s Rad
Treffpunkt vor der Eule in der Nepperbergstraße
13 Uhr kostenloser Fahrrad-Check
14 Uhr kleine Radtour zum Johannisplatz (begleitet von Ordnungsamt und Polizei)
Dort dann Infostände und ein kleines Geschenk

Am 18. + 19. September erobern kleine und große Radfahrende mit den bunten Fahrraddemos der KIDICAL MASS die Straßen in ganz Deutschland. Die Initiative fordert die Kommunen auf, dass sie die Vorraussetzungen schaffen, dass sich auch Kinder sicher und selbstständig mit dem Fahrrad bewegen können.
Angstfreies Radfahren soll für ALLE möglich sein.
Auch in Schwäbisch Gmünd setzen wir uns mit der ersten KIDICAL MASS für eine kinderfreundliche und lebenswerte Stadt ein. Kinder und Eltern auf dem Fahrrad gehören zum Stadtverkehr dazu und brauchen eine Infrastruktur, die sicheres Radfahren ermöglicht – zu Schule und Kita, Schwimmbad und Kino, überallhin!
Mit einer kleinen Radtour von der Eule hinter dem Bahnhof, um die Altstadt herum zum Johannisplatz und einem vielfältigen Begleitprogramm für Groß und Klein verleihen wir unseren Forderungen Nachdruck und feiern das Radfahren. Für die Kleinen und die Großen gibt es bereits ab 13 Uhr am Startpunkt die Gelegenheit zu einer kostenlosen Fahrradinspektion/-reperatur. Am Ziel angekommen, werden einige Gmünder Fahrradgeschäfte, Stephanie Adler vom Regional und Unverpackt, der Stadtjugendring und viele mehr mit Angeboten präsent sein.
Alle teilnehmenden Kinder und Jugendliche erhalten am Stand des Stadtjugendrings zwei tolle Geschenke die dem Radfahren dienen!
Das Radfahren steht natürlich im Mittelpunkt, es können aber auch Lastenräder, Anhänger und weitere Fahrzeuge ausprobiert werden.
Los geht’s am Samstag, 18.09. um 14 Uhr.
19 September
Neues in der nordöstlichen Altstadt - Schmiedgassen autofrei
Rundgang mit Bürgermeister Julius Mihm ab 17 Uhr
Treffpunkt: Unterer Markplatz/Spitaleingang
20 September
Vorsicht.Rücksicht.Umsicht
21 September
Neues und Interessantes zum ÖPNV
22 September
In die Stadt ohne mein Auto. Lassen Sie das Auto heute mal stehen.
Alle nutzen an diesem tag umweltfreundliche Verkehrsmittel - gehen zu Fuß. nutzen Bus und Bahn oder das Fahrrad.