Participating towns and cities

GermanyKarlstadt, Germany

Website:
Population:
15.000 inhabitants
Department:
Fachbereich 2 / Öffentliche Sicherheit und Ordnung
Contact:
Kai-Uwe Brune
Zum Helfenstein 2
97753 Karlstadt
(++49) 9353/7902-81
Karlstadt already registered 2x for EUROPEANMOBILITYWEEK in: 2022 2021

Participation 2021

Activities within the week Activities within the week

Karlstadt organises activities during EUROPEANMOBILITYWEEK 2021, taking into account the annual theme.

16 September '21
Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung
17 September '21
Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch")
18 September '21
Info-Stände zum Radverkehr; Fahrradcodierung; Teststrecke für Lastenfahrräder; Fahrradsimulator; Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung
19 September '21
Radrundfahrt mit voraus. 600 Teilnehmern im Landkreis; Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung
20 September '21
Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung
21 September '21
Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung
22 September '21
Zeitweise Umgestaltung von öffentlichen Parkplätzen zu einem Geh- und Radweg im Bereich der Altstadt (Aktion: "Geht doch") mit Info / Aufklärung

Permanent measures Permanent measures

Karlstadt implements one or more new permanent measure(s), which contribute(s) to modal transfer from private car to environmentally sound means of transport.

New or improved bicycle facilities
Improvement of bicycle network (creation of new lanes, extension, renovation, signposting etc) planned
Develop public bicycle hiring and sharing systems planned
Improvement of bicycle facilities (parking, locks etc) planned
Installation of charging points for e-bikes
Erstellung eines Radverkehrskonzeptes
Pedestrianisation
Create or enlarge pedestrian streets
Improvement of infrastructure (new foot bridges, pavements, road crossings, zebra crossings etc) planned
Traffic calming and access control scheme
Speed reduction programmes in zones near schools
New traffic regulations: traffic circulation and parking planned
Accessibilities
Create the tactile pavements
Lowering of pavements
Enlargement of pavements
Elaboration of sound devices in traffic lights
Removal of architectonic barriers planned
New forms of vehicle use and ownership
Use of clean vehicles
Charging points for electric vehicles
Mitfahrerbänke
Freight distribution
Introducing cargo bikes