Participants

Contact & Activities

Participating city

Bamberg
70.000 inhabitants

Local contact

Umweltamt
Fischer
Michelsberg 10
++49 0951-87-1718

Participation 2008

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
Actions relative to the theme:
Aktionen in der Stadt Bamberg:

Aktionstag „In die Stadt – ohne mein Auto!“

Aktionstag kombiniert mit dem „Lange-Strasse-Fest“ Samstag 20. September 08, inkl. kompl. Sperrung der Straßenfläche. Kostenloser Transfer zum Lange-Strasse-Fest (P&R / Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Bamberg) Infostand des Umweltamtes an diesem Tag mit Informationen zu den Themen Luftreinhaltung, Mitfahrzentrale , Aktion „Tausend Bäume für ein gutes Klima“. Umweltquiz und „Stadtradeln“.

Während der Mobilitätswoche Vorstellung des 4-Jahres-Förderprogramms zum Ausbau des Radwegenetzes vor. Darin enthalten sind 17 Einzelmaßnahmen, die - oftmals in Absprache mit der Arbeitsgruppe Radverkehr - zu deutlichen Verbesserungen im Gesamtsystem führen. Die Verkehrsplanung sieht drei Handlungsbereiche, um den erreichten Standard noch auszubauen: Investition in die Infrastruktur (sprich Ausbau der Radwege), verbesserter Service etwa durch mehr Radabstellflächen sowie Intensivierung der Öffentlichkeitsarbeit. Letztere sieht z.B. für das Frühjahr 2009 einen überarbeiteten Radl-Stadtplan und die Optimierung der Ausschilderung vor.


Teilnahme an der Europaweiten Kindermeilenkampagne 2008
Während der Mobilitätswoche Aufruf an alle Bamberger Grundschulen zur Teilnahme an der Kindermeilenkampagne 2008. Im letzten Jahr nahmen auf Initiative des Agenda 21-Büros erstmals Bamberger Schülerinnen und Schüler an dieser Kampage teil. Aufgrund der positven Resonanz organisiert das Umweltamt auch heuer wieder die Bamberger Kampagne. Vorinformiert wurden die Schulen bereits am Treffen der Umweltbeauftragten der Bamberger Schulen im Juni 08.

Teilnahme an der Aktion Stadtra-(t)-deln für Parlamentarier und Mandatsträger
Aufruf an die Bamberger Stadträte zur Teilnahme durch das Umweltamt / Geschäftsstelle Klimabündnis.
Carrying out a Car-Free Day event by closing one or more streets to traffic, and opening it to pedestrians, cyclists and public transport. This should preferably happen on 22 September to mark your town or city as part of World Car-Free Day.
Zone opened to residents on Car-Free Day:
Aktionstag „In die Stadt – ohne mein Auto!“

Aktionstag kombiniert mit dem „Lange-Strasse-Fest“ Samstag 20. September 08, inkl. kompl. Sperrung der Straßenfläche. Kostenloser Transfer zum Lange-Strasse-Fest (P&R / Verkehrsbetriebe der Stadtwerke Bamberg) Infostand des Umweltamtes an diesem Tag mit Informationen zu den Themen Luftreinhaltung, Mitfahrzentrale , Aktion „Tausend Bäume für ein gutes Klima“. Umweltquiz und „Stadtradeln“.
Implementing one or more new permanent measure(s), which contribute(s) to modal transfer from private car to environmentally sound means of transport.
Permanent measures implemented this year:
New or improved bicycle facilities
  • Improvement of bicycle network (creation of new lanes, extension, renovation, signposting etc)
Pedestrianisation
  • Other: Sperrung der
Public transport services
  • Other: kostenlos P&R am 20.9.08
New forms of vehicle use and ownership
  • Launch of online car-pooling and car-sharing schemes
Mobility management
  • Provision of incentives and bonuses to employers
  • Development of systems and equipment for measuring air quality in public places