Participants

Contact & Activities

Participating city

Würzburg
130.131 inhabitants

Local contact

Fachbereich Umwelt- und Klimaschutz
Claudius Stanke
Karmelitenstraße 20
97070 Würzburg
++49 931 - 37 37 57

Participation 2009

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
Actions relative to the theme:
Mittwoch, 16.09. Auftakt 'Stadtradeln'
10 Uhr offizieller Beginn der Klima-Bündnis Aktion 'Stadtradeln' „Unsere Stadt fährt Rad! Radeln Sie mit“ auf dem Unteren Markt
Mitglieder des Stadtrats und BürgerInnen radeln drei Wochen für den Klimaschutz, ihre Gesundheit und einen guten Zweck; Städtewettbewerb mit attraktiven Preisen
Informationen unter www.stadtradeln.de oder in der Umweltstation der Stadt Würzburg


Samstag, 19.09. Informations- und Aktionsstände auf dem Würzburger Stadtfest

Juliuspromenade: Umweltstation und Lokale Agenda 21 der Stadt Würzburg, Verkehrsverbände IWS, VCD, ProBahn
Triathlon für Kinder, Energie- und Solarberatung, Informationen zu Mobilität und Klimaschutz

Augustinerstraße: Polizeidirektion Ost
Verkehrssicherheit, Kettcar Parcours

Sanderstraße: Erthal Sozialwerk
Fahrradflohmarkt von Bürger zu Bürger und Kinderprogramm


Dienstag, 22.09. „Ohne mein Auto in die Stadt“ Autofreier Tag in Würzburg
„Grüne Meile“ Augustinerstraße, Straßensperrung von 8.00 bis 18.00 Uhr und Begrünung durch das Gartenamt der Stadt Würzburg
10 Uhr offizielle Eröffnung der Aktionsfläche
Informationsstände zur Mobilität und Gesundheit, Fahrradcheck, Vorstellung Elektrofahrrad, Unterhaltungsprogramm für Groß und Klein mit „Bewegungs-Triathlon“, Dampf-Karussell, musikalisches und künstlerisches Programm durch Schülerinnen der St. Ursula Schulen und Straßenkünstler, Gewinnspiel mit attraktiven Preisen (u.a. Fahrt mit dem Schoppenexpress, Einkaufsgutscheine)
Carrying out a Car-Free Day event by closing one or more streets to traffic, and opening it to pedestrians, cyclists and public transport. This should preferably happen on 22 September to mark your town or city as part of World Car-Free Day.
Zone opened to residents on Car-Free Day:
Am Dienstag, 22. September 2009, wird die Augustinerstraße von 8.00 - 18.00 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Durch diese Sperrung soll die Fußgängerzone erweitert werden und nur für Straßenbahn, Radfahrer und Fußgänger zur Verfügung stehen. Ein buntes Programm und Informationsstände rund um die Themen Mobilität, Gesundheit und Klimaschutz laden ein zum verweilen und genießen.
Implementing one or more new permanent measure(s), which contribute(s) to modal transfer from private car to environmentally sound means of transport.
Permanent measures implemented this year:
New or improved bicycle facilities
  • Improvement of bicycle facilities (parking, locks etc)
Public transport services
  • Improvement and extension of the public transport network (creation of HOV lanes for public transport modes, new stops, new lines, reserved areas etc)
  • Use of ecological vehicles for public transport fleets
Traffic calming and access control scheme
  • Elaboration of new residential areas
New forms of vehicle use and ownership
  • Responsible car-use (eco-driving etc)
Mobility management
  • Launch of awareness-raising campaigns
  • Provision of incentives and bonuses to employers