Participants

Contact & Activities

Participating city

Mönchengladbach
270.553 inhabitants

Local contact

Dezernat VI - Stabsstelle Mobilitätsmanagement
Caprice Mathar, Mobilitätsmanagerin
Markt 11, 41236 Mönchengladbach
www.stadtmg.de/mobil
++49 2161 25 8041

Participation 2017

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
Actions relative to the theme:
Verschiedene Aktionen zum Thema Nachhaltige Mobilität, Programm unter www.stadtmg.de/mobil oder www.emw-mg.de/
Carrying out a Car-Free Day event by closing one or more streets to traffic, and opening it to pedestrians, cyclists and public transport. This should preferably happen on 22 September to mark your town or city as part of World Car-Free Day.
Zone opened to residents on Car-Free Day:
Am 17.09.2017 Aktion StraßenFreiRaum auf der Bismarckstraße (Info: www.emw-mg.de) und ADFC-Fahrradsternfahrt (Info: sternfahrt-mg.de/)
Implementing one or more new permanent measure(s), which contribute(s) to modal transfer from private car to environmentally sound means of transport.
Permanent measures implemented this year:
New or improved bicycle facilities
  • Improvement of bicycle network (creation of new lanes, extension, renovation, signposting etc)
Pedestrianisation
  • Extension or creation of new greenways
Public transport services
  • Improvement and extension of the public transport network (creation of HOV lanes for public transport modes, new stops, new lines, reserved areas etc)
  • Improvement and extension of the public transport services (express services, increase frequency etc)
Traffic calming and access control scheme
  • New traffic regulations: traffic circulation and parking
Mobility management
  • Development of travel plans / mobility plans in consultation with local stakeholders
More details on permanent measures:

- Erneuerung Fahrradwegweisung mit Knotenpunktnetz und Anschlüssen in die Region (Kreis Viersen, Kreis Heinsberg, Rhein-Kreis Neuss) //

- Eröffnung der Blauen Route, Fahrradstraße zwischen Gladbach und Rheydt als Verbindung zwischen den beiden Zentren und der Hochschule Niederrhein (20.09.2017, 11:00 Uhr, vor dem Blauhaus, Richard-Wagner Str. 140) //

- Fertigstellung des Masterplan Nahmobilität: Gesamtstädtisches Konzept zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs //

- Eröffnung Platz an der alten Tanke im Gründerzeitviertel: Umwandlung und städtebauliche Aufwertung eines ehemaligen Parkplatzes in einen grünen Quartiersplatz durch bürgerschaftliches Engegement (16.09.2017, 16-20 Uhr) //

-Neuer Nahverkehrsplan mit erweitertem Liniennetz und dichteren Takten im Busnetz der NEW (Umsetzung 1. Stufe) //

-Einrichtung der Stabsstelle Mobilitätsmanagement zu Koordinierung aller Aktivitäten zur Förderung Nachhaltiger Mobilität im Dezernat für Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt //