Participants

Contact & Activities

Participating city

Landeshaupstadt Potsdam
177.100 inhabitants

Local contact

Geschäftsbereich Stadtentwicklung, Bauen und Umwelt
Dana Fiebig
Friedrich-Ebert-Straße 79/81, 14469 Potsdam
++49 331 289 3012

Participation 2018

The participant is committed to:

Organising a week of activities, taking into account the focal theme.
16 September
Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?

Das Potsdamer Umweltfest (www.potsdamer-umweltfest.de):
Von automatisierten Mikrobussen bis zu hin zum Lastenrad
Mobilität und mehr steht beim Potsdamer Umweltfest im Fokus
125 Akteure haben sich in diesem Jahr zum 9. Umweltfest im Volkspark Potsdam angemeldet und präsentieren von 10 bis 17 Uhr einen grünen Marktplatz voller Ideen und einen lebendigen Aktions- und Informationstag rund um Umwelt, Mobilität und Nachhaltigkeit für alle.
Die Fachhochschule Potsdam stellt das Projekt „Mobility as a Service for Potsdam“ vor und beleuchtet die Mobilität von morgen. Im geförderten Forschungsprojekt an der FH Potsdam wird für den Stadtteil Bornstedter Feld untersucht, inwieweit sich der öffentliche Nahverkehr mit automatisierten Mikrobussen und Bike- und Carsharing-Angeboten zu einem neuartigen Mobilitätsangebot verknüpfen lassen.
Zum ersten Mal präsentiert das Potsdamer Umweltfest ein Vortragszelt, bei dem Experten Anregungen rund um Mobilität und Fairen Handel geben. Beginn ist hier um 12:30 Uhr mit diesen Gästen:
Prof. Dr. Michael Ortgiese von der Fachhochschule Potsdam stellt das Forschungsprojekt „MaaS4P: Intelligente und automatisierte Mobilität in Potsdam“ vor.
Arne Behrensen von cargobike.jetzt, setzt sich für die Verkehrswende ein und präsentiert die Möglichkeiten für den Einsatz von Cargo Bikes im privaten und gewerblichen Umfeld.
Heiko Bruns Mitbegründer vom Verein autofrei leben! e.V. und Mitherausgeber des Buchs »Besser leben ohne Auto«, das im Frühjahr beim oekom verlag München erschienen ist, berichtet über ein Leben ohne Auto.
17 September
Start der Aktionstage "Zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten" (17.9. bis 28.9.)
Goethe-Grundschule beteiligt sich an den Aktionstagen und richtet drei Laufbuss-Routen ein.

Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
18 September
Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
19 September
Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
20 September
Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
21 September
Park(ing)Day:
Fahrradcodierung und Fahrrad-Checks auf Stellplätzen des Verwaltungs-Campus von 9:00 bis 12:00 Uhr
Dortustraße 1 von 14:00 - 19:00 Uhr zwei Parkplätze, die mal anders genutzt werden (Greenpeace e.V.)

Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
22 September
Teilnahme am STADTRADELN (3.9. bis 23.9.) mit paralleler Radio-Aktion: Warum radeln Sie?
radio-potsdam.de/current-issues/stadtradeln-jetzt-anmelden-und-gewinnen/